Startseite
Über mich
Praxis
manuelle Therapie
Homöopathie
Arzneimittelbilder
25 Jahre Naturheilkunde
Ausbildung
Lernen
Veröffentlichungen
Kontakt
Impressum
Gästebuch
   
 


"Information steuert die Biologie" - dieser Satz könnte aus dem Mund eines Homöopathen stammen. Gesagt hat ihn Bruce Lipton, ein weltweit bekannter Genetiker, der an der Erforschung der menschlichen Gene mitgewirkt hat. (DVD: Wie wir werden was wir sind). Durch seine Aussage muss der Wirkungsweise der Homöopathie nichts mehr hinzugefügt werden.

Homöopathie heilt durch die Information, die der Patient dem Therapeuten über sein Befinden auf allen Ebenen mitteilt: die körperlichen Symptome, sein Allgemeinbefinden und den seelisch-geistigen Zustand.

Mit Hilfe dieser Informationen sucht der Homöopath ein Arzneimittelbild, das dem Befinden des Patienten ähnlich ist. Ist es gefunden, so werden die entsprechenden Globuli verabreicht, wodurch der Selbstheilungsprozess beginnt.

Die Behandlung:

Am Anfang steht die Beschreibung Ihres Krankheitsbildes in der homöopathischen Fallaufnahme. Dafür werden 60 bis 120 Minuten Zeit benötigt. Im nächsten Schritt erfolgt die Fallauswertung mit Hilfe eines computergestützten Analysesystems und Bestimmung des homöopathischen Mittels, mit dem die Behandlung beginnt.

Alle Krankheits- und Beschwerdebilder sind der homöopathischen Therapie zugänglich.

In meiner Praxis wird klassisch homöopathisch behandelt. Ich habe mir umfassende Kenntnisse in dieser Therapieform angeeignet, zwei Fachbücher dazu verfasst und Ausbildungen zum klassischen Homöopathen ins Leben gerufen. Arzneimittelbilder daraus können Sie als Steckbriefe in der Rubrik "Arzenimittelbilder" entnehmen.